spacer
 
 
 
 
trommelbilder  
sonnentrommel  
windtrommel  
trommeltipps  
pflegeanleitung  
Shop  
Kurse  
Schamanismus  
Gästebuch  
Links  
AGB  
Impressum  
Datenschutz  
 
   
    windtrommel

windtrommel
„Quilaut“ bedeutet so viel wie „Instrument des großen Himmels“.

Die Windtrommel wird traditionell von Eskimos verwendet. Sie ist eine besonders leichte Trommel, deren Bespannung ursprünglich aus Walblase bestand, heute jedoch meist aus speziell behandeltem Leinentuch.

Diese Trommelart eignet sich hervorragend für die Körperarbeit. Der Klang ist unbeschreiblich schön und schwingt sehr lange nach.

Die Windtrommel kann gehalten oder aufgehängt als Gongtrommel verwendet werden.

Beim Schamanentreffen am Mondsee in 2008 hatte ich das Glück den Schamanen Angaangaq aus Grönland kennenlernen, eine außergewöhnliche Persönlichkeit.  Damals sah ich zum ersten Mal eine Windtrommel und war fasziniert. Ich bin sehr stolz, dass heute aus meiner Hand Windtrommeln entstehen.