spacer
 
 
 
 
trommelbilder  
sonnentrommel  
windtrommel  
trommeltipps  
pflegeanleitung  
Shop  
Kurse  
Schamanismus  
Lebens-Energie-Beratung  
Newsletter  
Gästebuch  
Links  
AGB  
Impressum  
 
   
   


Du wirst bemerken, dass deine Trommel jeden Tag ein klein wenig anders klingt. Das liegt daran, dass Leder ein Naturprodukt ist und durch Feuchtigkeit seine Spannung verliert. Die Trommel trocknet bei normaler Luftfeuchtigkeit wieder von selbst. Muss es schneller gehen kannst du sie auch vorsichtig föhnen oder ggf. am Lagerfeuer trocknen.

Das Leder der Trommel benötigt keine spezielle Behandlung mit Pflegeprodukten wie Lederfett oder Öl. Es genügt hin und wieder mit den Handflächen über das Fell zu streichen und damit den natürlichen Fettfilm der Haut zu übertragen.

Du solltest deine Trommel bei längerem Aufenthalt im Freien vor Feuchtigkeit schützen. Dazu eignen sich wasserdichte Packsäcke aus dem Camping-Fachhandel. Im Notfall kannst du dir auch mit einer Plastiktüte behelfen.

Lagere deine Trommel kühl und trocken. Setze sie niemals für längere Zeit großer Hitze
( Heizung, Kamin, Sonne, im Auto ) oder Feuchtigkeit aus.

Behandle deine Trommel gut und gib ihr einen schönen Platz in deinem Zuhause, dann wird sie dich ein Leben lang begleiten.