spacer
 
 
 
 
Shop  
Kurse  
 
 
Schamanismus  
Meditation - Seminar  
Schamanismus  
Lebens-Energie-Beratung  
Newsletter  
Gästebuch  
Links  
AGB  
Impressum  
 
   
   

Basiskurs Schamanismus
Schamanismus ist eine uralte traditionelle Kraft- und Heilungsmethode, die ausgehend von Sibirien, Lappland, der Mongolei, Teilen Alaskas und in vorgeschichtlicher Zeit bis ins Mittelalter in Europa angewendet wurde.

Ein wesentliches Konzept im Schamanismus ist, dass die Welt in der wir leben nur eine von mehreren Welten ist, die über eine Achse – den Weltenbaum – miteinander verbunden sind. Die Welten werden von verschiedenen Arten von Geistern oder Spirits bewohnt, z.B. den Kräften der Natur, Tier- und Pflanzengeistern, von Krafttieren, Seelen der Ahnen und Geistigen Führern und Helfern. Da diese Welten miteinander verwoben sind ist es möglich und wichtig, sich von einer Welt in die andere zu bewegen. Um in die andere Welt zu reisen nutzt man den monotonen Rhythmus einer Trommel, der in einen Trance-Zustand versetzt und die Reise erleichtert. Dort können Informationen oder Heilkräfte gefunden werden, um den Menschen, die Hilfe wollen und brauchen, zu helfen.

Im Basisseminar werden wir die Konzeption der verschiedenen Welten nicht nur kennen-lernen, sondern über die Methode der schamanischen Reise auch besuchen. So werden wir Kontakt mit den Naturenergien und mit Wesenheiten wie Krafttieren und spirituellen Helfern aufnehmen.




Kursleiter

Peter Hampel
Grundkurs und Weiterbildung bei der Foundation for Shamanic Studies Europe


Kurstermine

Samstag,



Veranstaltungsort

Pocking
wird bei der Anmeldung bekanntgegeben



Preis
Eintägiger Kurs: 90 € (Davon 50 € im Voraus)



Bitte mitbringen
Schreibmaterial, bequeme und warme Kleidung, warme Socken, eine Unterlage zum Liegen, warme Decken, ein kleines Kissen und ein Tuch zum Abdecken der Augen.
Es gibt Frühstück, veg. Mittagessen und Nachm. Kaffee und Kuchen.



Anmeldung
Tel.: 0 8531 1356030


E-Mail:


Teilnehmer begrenzt auf 4 Personen.  Die Auswahl der Teilnehmer erfolgt nach Reihenfolge der Anmeldung.
Es gilt nur die schriftliche Anmeldung. Sollte Ihre Anmeldung nicht mehr berücksichtigt werden können bzw. wird die Veranstaltung abgesagt, werden Sie frühzeitig informiert.
Der Rücktritt ist bis zu 4 Wochen vor dem Kurs möglich. Bei späterem Rücktritt werden 50% der Kursgebühr berechnet.
Sollten Sie später als 3 Tage vor Kursbeginn absagen, nicht zum Kurs erscheinen oder den Kurs abbrechen wird die volle Kursgebühr berechnet. Sie haben die Möglichkeit einen Ersatzteilnehmer zu stellen.